S-Bahn Stuttgart reagiert mit Ersatzfahrplan auf GDL-Streik

Ab Donnerstag, 02.09.2021 bis Dienstag, 06.09.2021 bestreikt die GDL den Personenverkehr der Deutschen Bahn. Die Bahn wird alles unternehmen, um die Auswirkungen eines Streiks für ihre Fahrgäste im Personenverkehr so gering wie möglich zu halten. Trotzdem muss mit Beeinträchtigungen gerechnet werden.

Die S-Bahn Stuttgart versucht, auf den Hauptlinien im Stundentakt zu fahren. Während der zurzeit laufenden Bauarbeiten zur Modernisierung der S-Bahn-Stammstrecke sind das die Linien S1, S2, S23, S4, S5, S6 und S60 sowie der Pendelverkehr mit dem Regionalexpress zwischen Stuttgart Hauptbahnhof und Stuttgart-Vaihingen.

Der vorgesehene Ersatzfahrplan im Überblick:

  • S1 Herrenberg/Gärtringen- S-Vaihingen und Stuttgart Hauptbahnhof-Kirchheim (Teck)

Die S1 fährt in zwei Linienabschnitten.

In S-Vaihingen und Stuttgart Hauptbahnhof besteht jeweils unmittelbar Anschluss zum Regionalexpress (Pendelverkehr).

Herrenberg-S-Vaihingen

stündlich ab Herrenberg zur Minute .16 (ab 05.09.)

stündlich ab Gärtringen zur Minute .22

stündlich ab S-Vaihingen zur Minute .21

Stuttgart Hauptbahnhof-Kirchheim (Teck)

stündlich ab Stuttgart Hauptbahnhof zur Minute .59

stündlich ab Kirchheim (Teck) zur Minute .21

  • S2 Schorndorf–Stuttgart Hauptbahnhof

stündlich ab Schorndorf zur Minute .03

stündlich ab Stuttgart Hauptbahnhof zur Minute .50

  • S23 Backnang–Stuttgart Hauptbahnhof und S-Vaihingen-Flughafen/Messe–Filderstadt 

Die S23 fährt in zwei Linienabschnitten.

Backnang-Stuttgart Hauptbahnhof

stündlich ab Backnang zur Minute .11

stündlich ab Stuttgart Hauptbahnhof zur Minute .15

S-Vaihingen-Filderstadt

stündlich ab Vaihingen zur Minute .10

stündlich ab Filderstadt zur Minute .34

  • S4 Backnang–Marbach (Neckar) und Marbach (Neckar)–Stuttgart Hauptbahnhof

Die S4 fährt in zwei Linienabschnitten.

In Marbach (Neckar) besteht jeweils unmittelbar Anschluss. 

Backnang–Marbach (Neckar)

stündlich ab Backnang zur Minute 03.

stündlich ab Marbach (Neckar) zur Minute 38.

Marbach (Neckar)–Stuttgart Hauptbahnhof

stündlich ab Marbach (Neckar) zur Minute .25

stündlich ab Stuttgart Hauptbahnhof zur Minute .07

  • S5 Bietigheim–Stuttgart Hauptbahnhof

stündlich ab Bietigheim zur Minute .07

ab Stuttgart Hauptbahnhof zur Minute .57

  • S6 Weil der Stadt–Stuttgart Hauptbahnhof

stündlich ab Weil der Stadt zur Minute .03

stündlich ab Stuttgart Hauptbahnhof zur Minute .47

  • S60 Böblingen–Renningen

stündlich ab Böblingen zur Minute .34

stündlich ab Renningen zur Minute .09

  • Regionalexpress (Pendelverkehr) Stuttgart Hauptbahnhof-S-Vaihingen

​​​​​​​stündlich ab Stuttgart Hauptbahnhof zur Minute .03

stündlich ab S-Vaihingen zur Minute .40

Hinweis zur Sperrung der S-Bahn-Stammstrecke für den Zugverkehr:

Die Züge fahren als „Langzüge“ mit drei Einheiten – nur S60 Renningen – Böblingen und die S4 zwischen Marbach – Backnang sind „Vollzüge“ mit zwei Einheiten.

Die S-Bahnen halten jeweils an den Gleisen 1 bis 5 in Stuttgart Hauptbahnhof.

Die Linien S12 und S30 verkehren nicht.
RB 11: 
Die Züge entfallen.
RB 64: Die Züge entfallen. Es wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Kirchheim (T.) und Oberlenningen eingerichtet.

Informationsmöglichkeiten zu Reiseverbindungen

Das Rumpfangebot in den Ersatzfahrplänen ist aufgrund der Streiksituation nicht gesichert.

Die Deutsche Bahn empfiehlt für Auskünfte zur S-Bahn Stuttgart ihre elektronischen Fahrplanmedien. Informationen in Echtzeit gibt es sowohl in der Reiseauskunft auf m.bahn.de, in der App DB Navigator als auch bei bahn.de/Reiseauskunft. Informationen gibt es auch beim Kundendialog DB Regio Baden-Württemberg unter der Rufnummer 0711 2092-7087 (montags bis freitags, von 7 bis 20 Uhr). Für Nutzer:innen des ÖPNV in der Region hat die S-Bahn die App Mobility Stuttgart. Sie bietet zusätzlich die Vernetzung zum umweltfreundlichen Bikesharing von RegioRadStuttgart sowie zu den E-Scootern von Voi. Über Alternativen mit Bus und Bahn in der Region informiert auch vvs.de.